HERZLICH WILLKOMMEN IN DER VS BAUMKIRCHNERRING

                                                                                       

Ab Dienstag, 17.November 2020 gilt folgende Regelung:

Die Schülerinnen und Schüler wechseln grundsätzlich in den ortsungebundenen Unterricht = bleiben zuhause, wenn möglich. Die Schulen bleiben aber für Betreuung offen.

Alle Schülerinnen und Schüler, die zuhause keinen geeigneten Arbeitsplatz haben oder nicht betreut werden können, werden in der Schule beaufsichtigt und unterstützt.

Wenn das Lernen von zuhause aus nicht klappt, werden die Eltern von der Lehrerin informiert, dass das Kind zum Lernen in die Schule kommen soll.

Kontakte mit den Eltern ist nur über elektronische Kommunikation (Schoolfox, Mail - virtuelle Sprechstunden) möglich.

Schülerinnen und Schüler mit Lernrückständen sowie Schülerinnen und Schüler mit Defiziten in der Unterrichtssprache sollen auch jetzt gezielt gefördert werden. Dafür bieten sich etwa Förderkurse und Förderunterricht an.

Die Organisation dieses Unterrichts erfolgt in Kleingruppen, sofern das Lehrpersonal und die Räumlichkeiten vorhanden sind. Klassen-, gruppen- oder schulstufenübergreifende Gruppen sind zulässig.

Der Betreuungsteil ganztägiger Schulformen (TGH) findet statt, wenn Schülerinnen und Schüler zur ganztägigen Schulform angemeldet sind.

Unverbindliche Übungen finden nicht statt.

Wenn Schüler/innen im Distance-Learning wiederholt nicht erreicht werden können, ist folgendes vorgesehen: Schulsozialarbeiter/innen und Sozialpädagog/inn/en suchen Schüler/innen, die nicht erreicht werden können, zuhause auf. Wenn die Kontaktaufnahme ergibt, dass die Situation zuhause gravierende Nachteile für den Schüler/die Schülerin mit sich bringt und eine entsprechende Empfehlung seitens der eingesetzten Unterstützungskräfte vorliegt, sind Ausnahmen vom ortsungebundenen Unterricht anzuordnen.

In der 4. Schulstufe werden Schularbeiten verschoben. Ist dies aus organisatorischen Gründen nicht möglich, dann können diese abgesagt werden, wenn mit anderen Formen der Leistungsfeststellung (z. B. Mitarbeit) eine sichere Leistungsbeurteilung erreicht werden kann.

 

Baumkirchnerring 18

2700 Wiener Neustadt

Tel.: +43-676-88 373 2396

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Wir wollen LeseKulturSchule werden!

ARGE Lesen