Über uns

Dafür stehen wir

LehrerInnen – Eltern – SchülerInnen pflegen gegenseitige Wertschätzung!

Wir LehrerInnen wollen in Zusammenarbeit mit den Eltern die Kinder zu selbstständig denkenden und handelnden und zu verantwortungsbewussten, jungen Menschen heran bilden.

Wir wollen zukunftsorientiert sein und unsere Kinder bestmöglich auf veränderte Herausforderungen vorbereiten.


  • Ausgeglichenes, behagliches Schulklima
  • Klima der Offenheit, des Vertrauens, der Wertschätzung
  • Höflichkeit, Freundlichkeit, gutes Benehmen und respektvoller Umgang
  • Soziale Werte erkennen und leben
  • Konfliktfähigkeit – Konflikte partnerschaftlich lösen
  • Toleranz von Stärken, Schwächen und Behinderungen
  • Hilfestellung bei Lebens- und Lernproblemen
  • Wir legen Wert auf hohe Unterrichtsqualität
  • Freude und Spaß am Lernen durch Anwendung vielfältiger Lernformen (Projektarbeit, Freiarbeit,
  • Offenes Lernen
  • Einsatz des Computers und anderer moderner Medien und Unterrichtsmittel
  • Erziehung zu Genauigkeit, Verlässlichkeit, Ordnung und Eigenverantwortung
  • Ausreichend Festigung und Übung verschiedener Grundtechniken
  • Solide Vorbereitung auf weiterführende Schulen
  • Förderung schwacher, Forderung begabter Schüler
  • Erziehung zu selbstständigem Arbeiten und Lernen
  • Veranschaulichung durch Lehrausgänge
  • Durchführung von Projekten
  • Gesundheitserziehung (Projekt Apollonia 2020, gesunde Jause, ...)
  • Teilnahme an Wettbewerben (Zeichen- und Malwettbewerbe, ...)
  • Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen (MIKE-Cup, Schwimmen, Leichtathletik-Dreikampf, ...)
  • Durchführung von Theaterbesuchen
  • Legen einer Basis für sinnvolle Freizeitgestaltung
  • Pädagogisches Engagement unserer Lehrer und Teamarbeit
  • Kritisches Hinterfragen der Unterrichtsarbeit
  • Ständige Fort- und Weiterbildung aller Lehrer garantieren Kompetenz
  • Gelebte Schulpartnerschaft ist für die positive Entwicklung unserer  Kinder von großer Wichtigkeit und fördert die Freude am Lernen!
  • „Unser Kind“ (einerseits das Elternkind, andererseits das Schulkind) steht im Mittelpunkt aller unserer Bemühungen
  • Erhalten der Freude am Schulbesuch
  • Abbau von Schulangst
  • Elterneinbindung in den Unterrichtsalltag (= Förderung des gegenseitigen  Verständnisses)
  • Ausreichend Zeit für Elterngespräche
  • Hilfestellung bei Problemlösungen
  • Gute Zusammenarbeit mit dem Elternverein zum Wohle aller Kinder
  • Gemeinsame Feste und Feiern